Kurzgeschichten

Wenn ich eine Idee habe, dann schreibe ich meistens als allererstes eine kleine Kurzgeschichte daraus. Einfach, um die Idee festzuhalten, sie zumindest einmal ganz kurz ausgelebt zu haben. Zumal es meistens nur Eindrücke sind, die ich irgendwie verarbeiten will. Sei es nun die Überlegung, was denn nun so alles ungewöhnliches bei einer Fahrt mit der U-Bahn in Richtung Universität passieren könnte oder eine inspirierende Fingerübungsaufgabe.

Von mir verfasste Kurzgeschichten

Das Drachenauge (2009)
Du musst ein Engel sein (2010)
Gefühl (2011)
Rolle (2011)
Aussprache (2011)
Die einzige politische Wahrheit (2011)

Fahrkartenkontolle (2012)

Advertisements