Ein Gefühl

Im Grunde ist es nur ein Gefühl. Eine einfache Codierung durch Amplituden eines elektrischen Impulses. Eine bestimmte Menge eines bestimmten Neurotransmitters, der in den synaptischen Spalt eindringt, und dort eine weitere amplitudenmodulierte Frequenz auslöst, die an den nächsten Synapsen wieder genau dieses Phänomen hervorruft. Ein einfacher biochemischer Vorgang also, der durch tausende von Verknüpfungen und Assoziationen innerhalb des Gehirns zu einem bestimmten Gefühl führt. Geradezu trivial, wenn man die Komplexität eines Gefühls an sich betrachtet.
Und doch ist dieses Gefühl stark genug, einen Menschen zu übermannen. Trotz all seiner Rationalität. Der Mensch ist und bleibt ein Gefühlstier. Er kann sich nicht von seinen Gefühlen frei machen- Zumindest nicht völlig. Er kann seine Gefühle nicht verbergen- Zumindest nicht andauernd. Irgendwann bricht es aus ihm heraus. Vorher allerdings drückt es ihm aufs Gemüt. Gefühle werden körperlich spürbar, sie kriechen unter die Haut, sorgen für Unwohlsein, wollen hinaus.

Psychosomatische Erkrankungen. Gefühle, die unterdrückt werden. Nichts, was man dagegen tun kann, außer rennen. Rennen und es in die Welt schreien. Sein Herz auf der Zunge tragen. Den Zeitpunkt selber bestimmen, an dem man mit seinen wahren Gefühlen herausrückt. Alles, aber auch wirklich alles in der eigenen Hand halten. Eine Utopie. Es geht nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Uhr tickt unaufhörlich. Bis die Bombe explodiert, die Gefühle auf der Straße landen, weil sie nichts mehr zum zerstören finden, den Menschen bereits ganz gefressen haben. Dann kann jeder sie sehen.
Im Affekt handeln, sich nicht unter Kontrolle haben. Von Gefühlen übermannt. Nicht mehr sein eigener Herr sein. Seine Hand nicht mehr selber führen. Zum Messer greifen. Morden. Die Kontrolle wieder erlangen, wenn alles zu spät ist. Das Gefühl nicht besiegen können. Triebtäter, Affekttäter. Keine Kontrolle mehr. Nichts ist entschuldbar. Denn im Grunde ist es nur ein Gefühl.

(c) Sebastian Peter Wiedemeier 2011
Advertisements